Im Herzen Europa(s): Das neue EUROPA Radio geht on air

Mit dem neuen Radio-Studio bekommt der hauseigene Sender einen Platz im Herzen des Europa-Park, inmitten des Französischen Themenbereichs. Neben Geschichten rund um das Erlebnis-Resort und spannenden Einblicken, geht es jetzt insbesondere um die Faszination Europas. So wird aus dem Europa-Park Radio pünktlich zum 45. Geburtstag des Freizeitparks im Dreiländereck das neue EUROPA Radio.


Bild: Europa-Park

Am Nationalfeiertag Frankreichs, dem 14. Juli, wurde das Radio-Studio des neuen EUROPA Radios im Französischen Themenbereich feierlich eröffnet. Das Studio im Stil der 20er Jahre fügt sich hervorragend in die französische Filmstraße gleich neben dem „Magic Cinema 4D“ ein und verbindet Retro-Hörfunk-Charme mit jungem Sound und frischen Ideen. Von nun an können die Gäste live dabei sein, wenn Radio entsteht. Täglich zwischen 11 und 13 Uhr sowie zwischen 15 und 17 Uhr erleben die Besucher des Europa-Park Radioproduktion hautnah und können sogar selbst Teil des Programms werden. Denn Musikwünsche von Besuchern zeichnen das EUROPA Radio ebenso aus wie Interviews und interessante Gespräche mit prominenten Studiogästen. Die Hörer blicken exklusiv hinter die Kulissen von Deutschlands größtem Freizeitpark, bleiben auf dem Laufenden über Neuheiten und können sich das „Europa-Park Feeling“ ins eigene Zuhause holen. Die Moderatoren nehmen die Gäste mit auf eine Reise quer über den europäischen Kontinent und erkunden dabei Landesküchen und Kulturen ebenso wie die facettenreichen Bräuche, Sprachen und Traditionen Europas.

Am 14. Juli, Punkt 10.30 Uhr, erstrahlte der rote „On Air“-Schriftzug über der Fensterfront des Studios und zum ersten Mal wurde live aus Deutschlands größtem Freizeitpark gesendet. Michael Mack, französischer Honorarkonsul und geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, zeigte sich begeistert von der Umsetzung und der Arbeit aller Beteiligten: „Bei uns im Europa-Park wird der europäische Gedanke seit jeher gelebt. Es war schon lange mein Wunsch, mit unserem hauseigenen Radiosender den Hörern die Vielfalt Europas näherzubringen und dafür auch einen Platz im Herzen unseres Freizeitparks zu schaffen. Dass wir die Eröffnung nun zum Französischen Nationalfeiertag feiern können, freut mich als Zeichen der bilateralen Freundschaft zu unserem Nachbarland ganz besonders.“

Über den Autor

Kai liebt Fahrgeschäfte und Freizeitparks. War schon lang vor dem Internet in Freizeitparks und auf Volksfesten intensiv unterwegs.


Motto: Life is a Rollercoaster

Kai Herausgeber

Neu im Magazin

0
0
Kai
0
Kai
0
Kai
0
Kai
0