Rückblick: Das Rendevouz

Die Premiere fand dann 1969 auf dem Hamburger Sommerdom statt.

1971 wechselte die Walzerfahrt den Besitzer. Neuer Besitzer war die Otto v.d.Ville KG Inhaber Gerhard Hermesmeyer aus Hamburg.


Quelle: www.Ride-Index.de


Die Walzerfahrt stand auf vielen namhaften Volksfesten. Hauptreisegebiet war der Norden Deutschlands. U. a. mehrmals im Jahr auf dem Hamburger Dom, Bremer Freimarkt, Oldenbugrer Kramermarkt, Elsflether Krammarkt, Schützenfest Hannover, Roonkarker Mart und und und…


Quelle: www.Ride-Index.de


Ab 2008 lief das Rendezvous dann unter „Karussellbetriebe Hamburg GbR. Inhaber G.Vespermann & G.Hermesmeyer.


2012 wurde dann leider die Reise eingestellt.

Quelle: www.Ride-Index.de

Daten & Fakten

Hersteller/Typ: Schwarzkopf Walzerfahrt
Spielzeit: 1969 bis 2012
Baujahr: 1969
Maße (BxTxH): 18 × 18 × 7 m
Kapazität: 36 Personen in 9 Gondeln, ca. 1200 Personen/Stunde
Premiere: Hamburg, Sommerdom 1969


Quelle: http://www.Ride-Index.de


Quelle: www.Ride-Index.de

Über den Autor

Kai liebt Fahrgeschäfte und Freizeitparks. War schon lang vor dem Internet in Freizeitparks und auf Volksfesten intensiv unterwegs.


Motto: Life is a Rollercoaster

Kai Herausgeber

Neu im Magazin

0
0
Kai
0
Kai
0
Kai
0
Kai
0